Wir liefern das nächste Mal am Freitag!

Alp Käse 2020
Alp Käse 2020
Alp Käse 2020
Alp Käse 2020
Alp Käse 2020
Alp Käse 2020
Alp Käse 2020
Alp Käse 2020
Alp Käse 2020
Alp Käse 2020
Alp Käse 2020
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Alp Käse 2020
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Alp Käse 2020
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Alp Käse 2020
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Alp Käse 2020
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Alp Käse 2020
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Alp Käse 2020
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Alp Käse 2020
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Alp Käse 2020
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Alp Käse 2020
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Alp Käse 2020
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Alp Käse 2020

Alp Käse 2020

Verkäufer
Alp Lädili
Normaler Preis
€15,90
Sonderpreis
€15,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der typische Bergkäse ist der Alp Käse! Jede Alpe produziert Ihren eigenen Käse, der jeweils seinen ganz speziellen Geschmack hat. In unserem Trio bekommt ihr den „jungen Bergkäse“ aus diesem Sommer von drei Alpen zur Verköstigung. In dem Alp Käse Quartett bekommt ihr von vier unterschiedlichen Alpen den Käse. Wir haben eine gelungene Auswahl getroffen, die euch einen schönen Einblick in die Unterschiede der Alpkäse aus dem Montafon bietet.
Die frisch gemolkene Milch wird auf der Alpe direkt verarbeitet. Die Kühe sind meist von Mai bis September auf der Alpe und bekommen als Nahrung frische Bergkräuter, Wiesenblumen und saftige Gräser, zudem sehr viel Bewegung und gute Bergluft. Dadurch bekommt die Milch einen intensiven und kräftigen Geschmack, welcher in den Käse übergeht.


Die Alpe Lün liegt auf 1.776 hm im Rellstal, welches von Vandans aus zugängig ist. Man kann auch sehr schöne Wanderungen dorthin unternehmen, z.B. mit der Golmer Bahn bis zum Grüneck und über den Golmer Höhenweg ins Rellstal, nach einer kleinen Stärkung bei der Alpe dann mit dem Wanderbus zurück nach Vandans. Ein anderer traumhafter Weg führt vom Lünersee (einer unserer Lieblingsorte) direkt zur Alpe hinunter durchs Rellstal. Probiert es einfach aus. Der Bergkäse und der Sura Kees werden direkt auf der Alpe produziert und bei Bedarf ins Tal gebracht.


Die Alpe Zamang liegt oberhalb von St. Gallenkirch auf einer Meereshöhe von 1.860m. Jedes Jahr beherbergt sie knapp 50 Milchkühe und 15 Alpschweine. In den Sommermonaten wird die Alpe bewirtschaftet und bietet den Besuchern eine leckere Jause mit Montafoner Spezialitäten. Dabei darf der selbstgewonnene Alpkäse nicht fehlen.


Die Alpe Tilisuna gehört zu dem Gemeindegebiet Tschagguns und befindet sich unterhalb der Tilisuna Hütte auf 1970 m Meereshöhe. Die idyllisch gelegene Alpe bewirtschaftet 262ha Fläche und beherbergt Milchkühe, Rinder, Kälber, 1 Stier, Pferde und Alpschweine. Insgesamt werden ca. 95.000kg Milch gemolken und daraus steht Sura Kees, Alpbutter und der gute Alpkäse, den ihr bei uns im Alp Lädili kaufen könnt. Der Alpkäse besticht durch seine feste Konsistenz und zarten Geschmack.


Die Alpe Latons liegt auf 1680 hm oberhalb von Bartholomäberg mit Blick ins Klostertal. Von der Kirche Bartholomäberg aus kann man über das Rellseck eine schöne Wanderung oder Biketour bis zur Alpe unternehmen. Als Belohnung bekommt man eine leckere Jausenplatte mit dem frischen Käse. Auf der Alpe leben im Sommer Milchkühe, Kälber, Ziegen und Alpschweine, sowie der Senn und sein Team. Zusammen wurden diesen Sommer unzählige Sura Kees und ca. 300 Leib Bergkäse produziert. Diese sind nun eingelagert und werden in Handarbeit regelmäßig geschmiert und gewendet. Der diesjährige Alpkäse hat eine recht feste Konsistenz und einen zarten, weichen Geschmack – sehr fein abgeschmeckt!


Alp Käse Trio: 3 auserwählte Alp-Bergkäse von dieser Saison mit je ~ 300g, insgesamt ~ 900g Gesamtgewicht


Alp Käse Quartett: 4 auserwählte Alp-Bergkäse von dieser Saison mit je ~ 300g, insgesamt ~ 1200g Gesamtgewicht


(Gewichte können etwas abweichen, da es sich um keine maschinelle Fertigung handelt)